Auto Translate

Die Erweiterung "Auto-Translate" übersetzt automatisch Informationsfelder von Assets und Nodes sowie den Namen beim Erstellen eines Nodes.

Wenn ein Text in ein Informationsfeld vom Typ "localized text" in einer Sprache eingegeben wird, werden die Einträge für die anderen Sprachen, falls sie noch nicht ausgefüllt sind, beim Speichern automatisch übersetzt.

In der Konfiguration ist es möglich, Informationsfelder, Nodes und/oder Nodetypes zu spezifizieren, die von der automatischen Übersetzung ausgeschlossen werden sollen.

Es werden zunächst die bevorzugten Sprachen in der definierten Reihenfolge überprüft. Wird ein Informationsfeld mit Textinhalt gefunden, so wird dieser Text in der entsprechende Sprache als Quelle für die Übersetzungen verwendet. Andernfalls versucht die Erweiterung, die CELUM Standardsprache zu verwenden.

Derzeit wird der Übersetzungsdienst von Microsoft Azure verwendet. Gerne implementieren wir bei Bedarf auch weitere Konnektoren.