Batch Rename & Sort

Ermöglicht eine effiziente Umbenennung bzw. fortlaufende Nummerierung des Namens von ausgewählten Assets. Anhand eines Musters mit Pre- und Suffix, sowie einer Startnummer können die Assets durchnummeriert werden oder es können bestimmte Begriffe im Dateinamen mit Suchen & Ersetzen gezielt verändert werden.

Weiter kann die Reihenfolge für die Nummerierung der Assets mittels Drag & Drop oder durch Sortierung nach ID, Name, Dateiname, Aufnahmedatum (falls von der Kamera aufgezeichnet), Upload-Datum oder Änderungsdatum im selben Dialog festgelegt werden.
Bei Bedarf kann so auch die (im Namen grundsätzlich überflüssige) Dateiendung weggelassen werden.

Diese Aktionen stehen sowohl auf einer Auswahl von Assets als auch auf ganzen Nodes zur Verfügung.

Updates

  • 23.08.2018: Konfigurationsmöglichkeit für das Anzeigen des Action Menu Eintrags und das Auslesen der Datumsfelder
  • 09.01.2017: Die Vorsortierung kann nun auch anhand des Aufnahmezeitpunkts (EXIF CreateDate) erfolgen, was insbesondere nützlich ist, wenn mehrere Fotografen Bilder zu einem Anlass liefern. Weiter wurden die Tooltip-Informationen ausgebaut. Ausserdem können nun mehrere Assets selektiert und zusammen verschoben werden.
  • 16.11.2016: Um bereits eine Vorsortierung machen zu können steht nun die Möglichkeit bereit, einen Standard auszuwählen.