Facebook Pixel

Upload Request

Wollen Sie Ihren CELUM ContentHub auch von Read-only Nutzern oder ganz ohne Login mit Assets befüllen und verschlagworten lassen oder in Ihrem Portal auch «User Generated Content» empfangen?

Mit der Extension «Upload Request» können Sie einfach und selbstständig auf Ordner Ihrer Wahl beliebig viele Upload-Links erstellen. Dabei lässt sich jeder Upload-Link individuell nach Ihren Bedürfnissen einrichten, damit Sie auf dem ContentHub nur Dateien erhalten, die Sie auch haben wollen – inklusive den benötigten Metadaten. Bei Bedarf können Sie für bestimmte Informationsfelder mit definierten Keywords auch erlauben, dass beim Upload neue Werte angelegt werden können.

Erstellen Sie Upload-Formulare mit einem wählbaren Ablagemodus, vordefinierten Asset Typ und den benötigten Informationsfeldern. Definieren Sie zusätzlich die gewünschten Pflichtfelder und begrenzen Sie die erlaubten Dateitypen, die Dateigrösse sowie die Dateianzahl. Bestimmen Sie, wie mit Duplikaten umgegangen werden und ob die Suche danach im ganzen ContentHub oder nur im Upload-Ordner und darunter erfolgen soll.

Speziell für Event-Fotografie bieten wir die Option «Autoupload» an, womit zuerst die Metadaten ausgewählt werden. Der Upload erfolgt dann automatisch – immer verschlagwortet mit den aktuell im Formular ausgewählten Metadaten.

Entscheiden Sie, ob ein CELUM Login zur Authentifizierung benötigt wird, wie lange der Upload-Link gültig ist, welche Features dem Empfänger überhaupt angeboten werden und in welchem (mittels CSS vordefinierten) Branding das Formular erscheinen soll.

Die erstellten Links können via E-Mail verschickt oder auf einer Website eingebunden werden. Wenn Sie dies wünschen, kann nach einem Upload direkt ein PIN-Link zum Upload-Knoten erstellt und angezeigt werden.

Für den effizienten Upload strukturierter Medieninhalte erlaubt die Extension das Hochladen ganzer Ordnerstrukturen, sofern der genutzte Browser dies unterstützt, und bei einem Bulk-Upload das Editieren der Metadaten einzelner Assets.

Mit der «Sort und Rename»-Funktion bestimmen Sie bereits beim Upload aussagekräftige Bezeichnungen für Ihre Assets und sorgen für eine fortlaufende Nummerierung. Mittels Drag-and-Drop lässt sich die Sortierung sehr einfach anpassen und dank der Angabe eines Präfix und/oder Suffix sowie einer Startnummer erfolgt die Benennung exakt nach Ihren Bedürfnissen.

Möchten Sie Bilder oder Videos unterwegs direkt ab Ihrem Smartphone hochladen? Kein Problem! Die Upload-Links sind mobilfreundlich und glänzen mit demselben Funktionsumfang.

Sie haben weitere Bedürfnisse? Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine passende Lösung – wir freuen uns auf Ihre Kontakt­aufnahme