Die Erweiterung "Asset Order" ermöglicht Benutzern, welche keine Berechtigung haben im CELUM DAM Assets herunterzuladen, diese zu bestellen.

Über das Kontextmenü kann der Benutzer für ein oder mehrere Asset(s) eine Bestellung anlegen. Nach der Erfassung der Email-Adresse (falls diese beim eingeloggten Benutzer nicht schon hinterlegt ist) erscheint ein Bestellformular um weitere Detailinformationen abzufragen, z.B. wofür er diese Assets benötigt. Mit dem Abspeichern der Bestellung wird im Hintergrund automatisch eine Sammlung mit den bestellten Assets angelegt.

Die zur Freigabe berechtigten Benutzer werden per Email über die Bestellung informiert. Mittels Kontextmenü auf der Sammlung kann eine Bestellung freigegeben oder abgelehnt werden, worauf diese in den dafür bestimmten Node verschoben wird. Der Benutzer wird per Email über die Aktion benachrichtigt und erhält für die freigegebenen Assets einen PIN-Download Link.

Möchte der Benutzer weitere Bilder bestellen, ist das Bestellformular vorausgefüllt und die zusätzlichen Bilder werden der bestehenden Sammlung hinzugefügt, solange diese den Freigabeprozess noch nicht durchlaufen hat.

Die Dauer der Gültigkeit des PIN-Download Links, die Root Node IDs für die Sammlungen (Bestellaufträge, freigegebene Bestellungen, abgelehnte Bestellungen), die Felder des Bestellformulars (inklusive Definition der Pflichtfelder), sowie die Liste der berechtigten Benutzer sind beim Setup konfigurierbar. Die Felder des Bestellformulars werden als Informationsfelder auf dem Node der Sammlung gespeichert.

Die "Asset Order" Extension ist auch in Kombination mit brix:anura nutzbar. Damit können Dateien auch in Bild- und Video-Galerien oder Dokumenten-Downloads auf einer Website zur Bestellung angeboten werden.