Facebook Pixel

Denken Sie über die Einführung eines PIM-Systems nach?

by Ingmar Nowak

PIM
21. Juli 2022 3 Minuten

Wir erklären, welche Punkte Sie bei der Einführung berücksichtigen sollten, damit das Projekt nicht scheitert und warum ein Vorprojekt sinnvoll ist.

Product Information System

Wer sind Ihre Stakeholder?

In grösseren Unternehmungen werden Lieferantendaten und Produktdaten oftmals in verschiedenen Abteilungen und in unterschiedlichen Systemen gepflegt. Vielfach bilden das Produktmanagement und die Marketingabteilung, unterstützt vom IT-Team, das die Infrastruktur bereitstellt, die Gruppe von Stakeholdern eines zukünftigen PIM-Systems.

Im Vorprojekt ermitteln wir gemeinsam alle Beteiligten und deren Auswirkung auf das Projekt.

Wie werden die Produktinformationen verwaltet?

Verschiedene Hersteller stellen Produktinformationen wie Datenblätter, Preislisten, Bilder, Excel-Listen u.s.w in unterschiedlichster Qualität zur Verfügung:

  • In unterschiedlichen Sprachen
  • Mit oder ohne Mehrwertsteuer
  • In verschiedenen Mengengerüsten
  • zahlreiche Formate
  • etc.

Zudem werden die Daten je nach Abteilung in abweichenden Strukturen verwaltet.

Stammdaten wie Produktbezeichnungen, Artikelnummern und Preise wandern ins ERP-System und von dort z.B. in den Webshop. Daten für Produktblätter sowie diverse Marketing-Inhalte für Broschüren, Websites und sonstige Kommunikationskanäle werden separat aufbereitet und individuell gespeichert.

Um diese Daten für den weiteren Gebrauch in den verschiedenen Kanälen zur Verfügung zu stellen, müssen sie harmonisiert werden.

Alle wichtigen Datenströme werden im Vorprojekt sichtbar gemacht. Das verschafft die Basis für die Datenkoordination.

Wo liegen die gültigen Daten und wer darf darauf zugreifen?

Sammeln Sie alle relevanten Produktdaten aus den einzelnen Daten-Silos im richtigen System – für alle Stakeholder zugänglich (Single Source of Truth). Stammdaten werden (weiterhin) im ERP-System erfasst, marketingrelevante Inhalte wie Produktbeschreibungen in verschiedenen Sprachvarianten gehören ins PIM-System und Assets wie Bilder, Videos, Gebrauchsanweisungen etc. werden in einem DAM-System untergebracht.

Wichtig ist bei gemeinsam genutzten Datenhaltungen die saubere Steuerung der Zugriffsrechte. Für die IT-Abteilung ist es nicht immer einfach, die Berechtigungen in der dabei nötigen Granularität zu konfigurieren.

Im Vorprojekt verschafft das Aufzeichnen Ihrer Systemlandschaft und der benötigten Rollen und Rechte die nötige Entscheidungsgrundlage. Zusammen definieren wir die für Sie optimalen Prozesse.

Der Weg zum passenden PIM-System

All-in-one oder Best-of-Breed?

Gewisse Systeme reklamieren für sich, Alleskönner zu sein. Je nach Ausprägung der benötigten Fähigkeiten eines All-in-one Systems vermag dies Ihren Anforderungen zu genügen. Wir verfolgen jedoch den Best-of-Breed Ansatz, wonach die für den jeweiligen Einsatz am besten geeigneten Systeme nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellt und nahtlos miteinander integriert werden.

Im Vorprojekt ermitteln wir, welche Systeme am besten zu Ihren Anforderungen und in Ihre Systemlandschaft passen. Und wie Sie diese optimal nutzen können. Die Integration können Sie uns überlassen.

Das Ziel: Mehr Produktivität für die Produktverantwortlichen

Mit der Implementierung der neuen Lösung verfügt das Produktmanagement über folgende Vorteile:

  • zentrale Ablage für alle Produktinformationen
  • einfache und kurze Kommunikationswege – auch abteilungsübergreifend
  • automatisierte Verteilung der Produktinformationen in die relevanten Kommunikationskanäle
  • übersichtliches Task- und Workflow-Management für die Koordination von Aufgaben
  • schnelle Aktualisierung geänderter Daten über alle Systeme hinweg
  • Sicherheit über die Datenqualität

Durch ein gut geführtes Vorprojekt können Sie das Vollmass der Vorteile ausschöpfen.

Starten Sie mit uns ein Vorprojekt

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Datenmodelle und Prozesse analysieren, um für Sie die passende Lösung zu finden.

Verwandte Beiträge


PIM DAM Transa

Praktische Vorteile einer PIM-DAM-Kombination

19. Oktober 2021

Wie Transa Backpacking eine starke Kombination von PIM und DAM nutzt, die Produkterfahrung und Datenqualität verbessert und welche Erfahrungen sie aus dem PIM-Projekt ziehen.

Mehr
PIM Prozessoptimierung

Ein PIM-System zur Prozess­optimierung

PIM
17. September 2021

Warum ein PIM-System Teil der Prozessoptimierung im eigenen Unternehmen sein sollte. Und wie auch Sie davon Nutzen ziehen.

Mehr
Adobe Stock 234707797

Wozu braucht das moderne Unternehmen ein PIM-System?

PIM
27. Januar 2022

Wozu braucht ein modernes Unternehmen ein PIM-System? Welchen Mehrwert generiert es und welchen Wettbewerbsvorteil erzielen Sie damit?

Mehr