Facebook Pixel

Menschen, Prozesse und Daten im schönen Wien

by Philipp Böhner

15. September 2022 5 Minuten

BPM-Interessierte aus aller Welt

Am 08. und 09. September fand das grosse strategische Partnertreffen der BOC im schönen Wien statt. Das Treffen ist ein Hotspot für das Business Process Management und hat BPM-Interessierte aus aller Welt zusammengebracht.

Über 400 Kunden, Partner und BOC-Mitarbeitende trafen sich in der ansprechenden, geschichtsträchtigen Location des Schlosses Schönbrunn in Wien für zahlreiche, sehr spannende Vorträge und Einsichten rund um Themen wie Prozessmanagement, Prozessdokumentation, Cyber Security, Compliance und Wissenstransfer. Umrahmt wurden die fachlichen Beiträge von fröhlicher Stimmung, guten Gesprächen, wunderbaren Köstlichkeiten und grossartiger Gastfreundschaft der BOC Group.

Spannende Impuls und Einsichten

Besonders begeistert haben auch die verblüffenden Erkenntnisse in den einzelnen Beiträgen. Hierbei wirkte es sehr gewinnend, dass Kunden der BOC selbst präsentiert haben und dabei sehr viel Überzeugung rüberkam.

In den Beiträgen haben wir anschaulich präsentiert bekommen, wie Prozessorganisation von ganz kleinen Aufgaben bis hin zu gigantischen, globalen Herausforderungen erfolgreich genutzt wird. Dabei stechen besonders Themenschwerpunkte wie Visualisierung, Abstimmung, Transformation und Wissenstransfer heraus. Hier seien nur einige wenige Beispiele für diese Themen angeführt:

Visualisierung

Sehr anschaulich wurde uns in einem Vortrag der Uniqa Insurance Group nahegebracht, was einer der grossen Gewinne ist, wenn ein Unternehmen ein griffiges Werkzeug für das Prozessmanagement im Einsatz hat: Visualisierung. Durch einen Digital Twin, einen digitalen Zwilling des eigenen Unternehmens, können relevante Prozesse transparent und verständlich gemacht werden. Das resultierende gemeinsame Verständnis von Kundenbedürfnissen und -interaktionen, sowie auch von internen Abläufen, ist elementare Basis für die eigenen Optimierungsbestrebungen.

Abstimmung

Wie kann eine gemeinsame Ausrichtung über viele Länder, Sprachen und Divisionen erreicht werden? Es braucht eine gemeinsame Plattform. Eindrücklich zeigte sich dies im Vortrag des Pharmagiganten Novartis, der ADONIS und ADOIT von BOC einsetzt, um weltweit über 80'000 Applikationen im gesamten Novartis-Ökosystem einheitlich auszurichten.

Im Beitrag der Unternehmensgruppe Theo Müller erfuhr das Publikum, wie aus einer ersten Idee eine im Tagesgeschäft funktionierende Prozessorganisation entwickelt wurde, die dabei hilft, Prozesse über viele Tochtergesellschaften hinweg erfolgreich zukunftsfähig zu machen.

Transformation

Roche zeigte in Ihrem Vortrag auf, wie sie mit ADONIS eine Grundlage für ihre globalen Transformationsbestrebungen geschaffen haben. Das Ziel dabei ist ein voll integriertes, digitales Rückgrat für den gesamten Pharmakonzern. Die Vorteile liegen für Roche klar auf der Hand: weltweite Standards, um eine umfassende Daten-Compliance zu erreichen und eine einheitliche Prozessdokumentation von hoher Qualität.

Wissenstransfer

Im Bereich Wissenstransfer ist unbedingt das Beispiel Victorinox zu nennen – einem unserer langjährigen Kunden, den wir im Bereich DAM und CI HUB betreuen dürfen. Victorinox hat ein standortübergreifendes Prozessmanagement etabliert, das auch wirklich gelebt wird. Wie können Mitarbeitende etwas leben, worüber sie nicht informiert sind? Victorinox setzt hier auf ein durchdachtes, zielgruppenspezifisches Konzept zur Einführung und Ausbildung der Mitarbeitenden. Dieses Ausbildungsprogramm und alle seine Teilprozesse selbst sind Teil der Prozessorganisation des Unternehmens. So schafft es Victorinox, dass seine Mitarbeitenden Schritt für Schritt in die Prozesswelt, die Prozessdokumentation und -organisation eingeführt werden und ihnen Ziele, Nutzen, Möglichkeiten sowie Verantwortlichkeiten klar und verständlich sind.

Von einem kleinen, schweizerischen Hersteller von Laufschuhen, ist On inzwischen längsten zum starken und weltweit bekannten Player geworden. Die On Schuhe sind inzwischen auf der Jogging-Runde ebenso akzeptiert und breit vertreten wie in den Management-Etagen von Unternehmen. Was macht diese Veränderung mit einem Unternehmen, wie nimmt man seine Werte und Stärken mit und wie begegnet man den Herausforderungen des Wachstums? Im Vortrag von On wurde greifbar gemacht, wie gerade das Prozessmanagement und die Prozessorganisation beim Skalieren eine wertvolle Hilfe und Orientierung geboten haben.

Qualitätssicherung

Wir bekamen unter anderem aufgezeigt, wie Swarovski Crystal Business ihr Prozessmanagement-System einsetzt und wie dieses – mit dezentraler Modellierung gepflegt – die Einhaltung der Compliance sichert. Ausserdem wurde präsentiert, wie Prozessdokumentation auch für Audit- und Zertifizierungsvorhaben genutzt wird und so beim Hochhalten der eigenen Qualität unterstützt.

Schön war's

Gerne legen wir Ihnen auch den Review der BOC selbst ans Herz.

Es war sehr schön. Wir sagen Danke BOC und kommen gerne wieder.

Tolle Partner

Verwandte Beiträge


Adonis 2

7 Schritte zur erfolgreichen Prozess­dokumentation

BPM
15. Juli 2022

Für Sie haben wir die wichtigsten Tipps zur Prozessbeschreibung zusammengestellt.

Mehr
Business Process Dokumentation

Mehr Transparenz mit einer sauberen Prozess­dokumentation

BPM
14. Juli 2022

Warum ist die Prozessdokumentation in einem Unternehmen essenziell?

Mehr
Camunda 2

Nie mehr überholte und aufgeblähte Prozesse!

BPM
17. Juni 2022

Der Satz «Das haben wir immer schon so gemacht»  mauert oft Prozesse fest, die längst überholt sind.
Durch gezielte Prozessoptimierung mit einem geeigneten BPM-Werkzeug reduzieren Sie die Bearbeitungszeit und verbessern die Ergebnisqualität. Verschaffen Sie sich so einen grossen Vorsprung!

Mehr
ADONIS Suite 6

Die besten Gründe und Tipps für ADONIS BPMS

BPM
20. April 2022

Wie hilft mir ADONIS BPMS für meine Geschäftsprozesse? Und wie hole ich das Maximum aus dem Tool heraus?

Mehr
BPM Prozesskosten

Mit BPM Prozesskosten senken

BPM
26. November 2021

Wie kann eine Senkung von Prozess­kosten – als elementares Thema in Geschäftsbeziehungen – durch die Optimierung von Prozessen erreicht werden?

Mehr
Swiss Impact Day 21 1024x576

BOC SWISS Impact Day 2021

21. September 2021

Rückblick auf den SWISS Impact Day 2021 unseres Partners BOC.

Mehr